BuffySainte Marie cover web

Album: Medicine Songs
Label: True North
Vertrieb: AL!VE
VÖ: 10. November 2017
 

In den frü̈hen 60er-Jahren betrat sie erstmals die Bühnen Nordamerikas: Buffy Sainte-Marie, geboren in einem indianischen Reservat in Kanada, aufgewachsen in den USA. Sie begann ihre Karriere zusammen mit ihren kanadischen Zeitgenossen Leonhard Cohen, Neil Young und Joni Mitchell in New York’s Greenwich Village.

Die Musikerin, Komponistin, Aktivistin, bildende Künstlerin und Schauspielerin avancierte zum Protestsong-Superstar. Mit unverkennbar schnellem, fast anklagendem Vibrato in der Stimme prangerte die Folksängerin das Leid der amerikanischen Ureinwohnern an - und wurde prompt vom US-Radio boykottiert.

griffin davis cover web

Album: At Onkel PÖ's Carnegie Hall 1975
Label: Jazzline
Vertrieb: Good To Go
VÖ: 3. November 2017

Mit Johnny Griffin und Eddie „Lockjaw“ Davis stellten sich zwei Meister des Tenorsaxofons und der Swing Musik im Hamburger Onkel Pö im Sommer 1975 vor. Mit im Gepäck hatten die beiden eine hochkarätige Band bestehend aus Tete Montoliu am Piano, Niels Henning Orsted Pedersen am Bass und Art Taylor am Schlagzeug.

woody shaw1 cover web

Album: At Onkel PÖ's Carnegie Hall 1982
Label: Jazzline
Vertrieb: Good To Go
VÖ: 3. November 2017
 
Das hier vorliegende Tondokument erzählt die Geschichte des Konzertes von Woody Shaw und seinem Quintett im legendären Hamburger Club Onkel Pö. Der viel zu früh verstorbene Musiker markiert seine Position in der jüngeren Geschichte der Jazz-Trompete, die kaum je zuvor und selten danach so klar, so präzise, so kraftvoll beschrieben worden ist: als flirrend-filigranes Virtuosentum eines Zeitgenossen, der sich vollgesogen hatte mit praktisch allen Traditionen zuvor – Modernität und Geschichtsbewusstsein als Seele des Jazz.

Clayton Hersch cover web

Album: Beautiful Love
Label: Sunnyside
Vertrieb: Delta/Good To Go
VÖ: 27. Oktober 2017
 
Das New Yorker Label Sunnyside Records veröffentlicht wiederum einen Klassiker aus seinem umfangreichen Katalog als Remastered Version. Die ergreifende Duo-Aufnahme des Sängers Jay Clayton in Begleitung des Pianisten Fred Hersch definierte im Erscheinungsjahr 1995 das gesamte Genre neu. Ihnen gelang mit “Beautiful Love” eine intensive und intime Neu-Interpretation des American Songbooks.

R.Missing Cover web

Album: Unsummering
Label: Talitres
Vertrieb: Rough Trade
VÖ: 20. Oktober 2017
 

“Unsummering” ist der Titel der Debüt-EP von R. Missing. Das aus New York stammende Duo von Sängerin Sharon Shy und Multi-Intrumentalist Toppy überrascht mit einer rätselhaften, obskuren Produktion. Zwischen Darkwave und Dream-Pop siedeln R. Missing ihre 6 Song-Miniaturen an, die Sharon Shys betörender Stimme sämtliche Freiheiten gewähren.

Seite 1 von 5

Aktuelle Beiträge

06. Dezember 2017
06. Dezember 2017
06. Dezember 2017
06. Dezember 2017

Tourneen

06. Dezember 2017
06. Dezember 2017
06. Dezember 2017
06. Dezember 2017

Kontakt

Rattay Music

Erzbergerallee 6

52066 Aachen

phone:+49 241 533676

email

© 2016 rattay music. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.