Uncertain Times European Tour 2018

KingCrimson live web

King Crimson kündigen ihre “Uncertain Times European Tour 2018” an. Das Ensemble wird Deutschland, Polen, Österreich, Tschechien, Schweden, Norwegen, Holland, Italien, Frankreich und Großbritannien besuchen.

VIP Tickets gibt es ab 23. November 2017 auf der Band Webseite www.dgmlive.com, auf der Fans ausserdem Aufnahmen und Fotos der kürzlich stattgefundenen Shows finden können.

Deutschlandtermine der King Crimson 2018 European Tour:

20. Juni 2018 – ESSEN, Lichtburg

21. Juni 2018 – ESSEN, Lichtburg (Zusatzshow)

01. Juli 2018 – BERLIN, Admiralspalast

02. Juli 2018 BERLIN, Admiralspalast (Zusatzshow)

03. Juli 2018 – BERLIN, Admiralspalast (Zusatzshow)

16. Juli 2018 – MÜNCHEN, Philharmonie

17. Juli 2018 – MÜNCHEN, Philharmonie (Zusatzshow)

Auch 2018 präsentieren sich KING CRIMSON wieder als Großformation: neben Mastermind & Gründungsmitglied Robert Fripp an der Gitarre sind es Sänger & Gitarrist Jakko Jakszyk, der bewährte Tony Levin an Bass & Stick und natürlich Mel Collins, einer Hauptstütze der Band von 1970-72, der Saxophon und Flöte bedient.

Mit dabei die 3 Schlagzeuger Pat Mastelotto, Gavin Harrison und Jeremy Stacey und ihre gewaltigen Drumsets. Und auch der vor kurzem in die Band zurückgekehrte Drummer Bill Rieflin wird als Keyboarder wieder mitmischen. Laut Bandgründer Robert Fripp wird dieses Doppel-Quartett wahrscheinlich mehr Lärm machen als jemals zuvor.

PLUGGED IN

LIVE AND ROCKIN!

SQ Live web

Im Sommer 2018 sind STATUS QUO wieder mit ihrem Trademark-Sound samt Telecaster-Gitarren und Marshall-Stacks Live zu erleben.

08.06.18 Aurich, Sparkassenarena

09.06.18 Büsum, Legends at the Sea

 23.06.18 Freiburg-Kirchzarten, Segelflugplatz

03.08.18 Leipzig, Parkbühne

04.08.18 Spalt, Lieder am See 2018

05.08.18 Eschweiler, Freilichtbühne Eschweiler Markt

11.08.18 Ritterhude, Ritterhuder Torfnacht

17.08.18 Rottweil, Kraftwerk

18.08.18 Wanfried, Historischer Hafen

05.10.18 Kempten, bigBOX Allgäu

Nanu? Wie kommt denn dieser Sinneswandel zustande, hatten sie doch 2016 erst mit „The Last Night of the Electrics“ ihren Abschied von den großen Rockbühnen gefeiert?

Dazu meint Bandleader Francis Rossi: „2017 war für uns ein schwieriges weil trauriges Jahr nach dem Tod von Gründungsmitglied Rick Parfitt. Obwohl Rick schon ein halbes Jahr vor seinem Ableben keine Quo-Konzerte mehr mitgespielt hatte, war sein Tod ein schwerer Schock für uns alle.“

FEED THE MACHINE

 EUROPEAN TOUR 2018

Special Guest

SEETHER

Nickelback web

Die mehrfach für ihre Albumverkäufe mit Platin ausgezeichnete Rock Band NICKELBACK, die weltweit unzählige No.1 Hits hatte, begibt sich 2018 auf eine ausgiebige Europa Tournee mit 6 Terminen in Deutschland:

 16.05.18 Berlin,

Max-Schmeling-Halle

 03.06.18 Leipzig,

Arena

 04.06.18 Stuttgart,

Schleyerhalle

 06.06.18 Mönchengladbach,

Sparkassenpark

 08.06.18 München,

Olympiahalle

 09.06.18 Frankfurt,

Festhalle

www.pa-co.eu, www.kb-k.com, www.adticket.de, www.reservix.de 

Die Tour beginnt am 3. Mai in Glasgow  und feiert am 25. Juni im Amsterdamer Ziggo Dome ihren Abschluss. Die Rock Ikonen Nickelback werden in 23 Städten in Europa auftreten und die FEED THE MACHINE Tour 2018 stellt ihre bisher größte, aufwändigste und mutigste Produktion dar.

ALICE COOPER - JOE PERRY - JOHNNY DEPP

Special Guest

THE DARKNESS

HV web

Einer der heißesten Acts im Sommer 2018!

Im Juni 2018 erwartet das deutsche Publikum eine wahrhaft spektakuläre Live-Show. Die Hollywood Vampires - Alice Cooper, Joe Perry & Johnny Depp kommen für 5 exklusive Shows nach Deutschland:

02.06.18 Hamburg,

Stadtpark (SOLD OUT)
04.06.18 Berlin,

Zitadelle Spandau
14.06.18 Mönchengladbach,

Sparkassenpark
27.06.18 München,

Tollwood (SOLD OUT)
29.06.18 Frankfurt,

Jahrhunderthalle

Laut USA TODAY schwört Aerosmith Gitarrist Joe Perry, dass die Hollywood Vampires die Leute komplett umhauen werden. „So etwas sage ich nicht oft, aber die Band ist verdammt gut“, wird er zitiert und Johnny Depp warnt das Publikum: „Das wird blutige Ohren geben, es kann zu Fällen von Tinnitus kommen.“ Worauf Cooper mit einem Augenzwinkern ergänzt: „Dann wissen wir, dass wir unseren Job gut gemacht haben.“

Special Guest

THE ZOMBIES

 UriahHeep web

Im Herbst 2018 kommen die britischen Hard Rock Pioniere URIAH HEEP endlich wieder auf eine ausgiebige Tour mit 14 Konzerten nach Deutschland. Als Special Guests sind keine Geringeren als die legendären THE ZOMBIES mit Rod Argent und Colin Blunstone dabei, deren Reunion 2008 eine kleine Sensation darstellte.

27.10. Fürth -  Stadthalle (ohne ZOMBIES)
29.10. München - Circus Krone
30.10. Stuttgart - Liederhalle Hegelsaal
02.11. Saarbrücken - Garage
03.11. Trier - Europahalle
04.11. Offenbach - Capitol
06.11. Essen - Lichtburg
09.11. Regensburg - Audimax
10.11. Ravensburg - Oberschwabenhalle
12.11. Hamburg - Docks
13.11. Leipzig - Haus Auensee
14.11. Dresden - Schlachthof
15.11. Hannover - Capitol
16.11. Berlin - Admiralspalast (ohne ZOMBIES)

URIAH HEEP gelten als die Mitbegründer des progressiven Hard Rock Anfang der 70er Jahre. Ihrem Trademark-Sound aus Mick Box’ Wah-Wah Gitarre und der mächtigen Hammond Orgel sind sie bis heute treu geblieben. Herausragend waren bei URIAH HEEP immer die Lead-Vocals und Chor-Arrangements, die ihnen das Attribut „Beach Boys of Heavy Metal“ einbrachte und unzählige Bands bis hin zu Queen beeinflusste.

Aktuelle Beiträge

27. März 2018
27. März 2018
20. März 2018
20. März 2018

Neuheiten

19. März 2018
19. März 2018
19. März 2018
19. März 2018

Tourneen

19. März 2018
06. Dezember 2017
06. Dezember 2017
06. Dezember 2017

Kontakt

Rattay Music

Erzbergerallee 6

52066 Aachen

phone:+49 241 533676

email

© 2016 rattay music. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.